Gegründet wurde unser Betrieb 1860 auf einem Anwesen in der heutigen Poststraße von Kajetan Geiger. Sein Sohn Ludwig übernahm dann nach erfolgreicher Meisterprüfung (abgelegt am 9. Oktober 1908 in Harburg) die Metzgerei. Es kam eine Filiale in Bobingen dazu. Die Produktion wurde auf das heutige Anwesen in der Poststraße verlagert.

Im Jahr 1960 wurde die Geschäftsführung dann auf seine Tochter Theresie und ihren Mann Walter Naumann übertragen, der seine Meisterprüfung am 24. April 1931 in Wesermünde abgelegt hatte. Ein Geschäft in Straßberg wurde 1966 eröffnet.

1968 übernahm der Sohn Walter Naumann (Meisterprüfung am 20. September 1966 in Augsburg) die Geschäftsleitung mit seiner Frau Ruth (geb. Kunkel). Der Betrieb wurde modernisiert und der Laden in der Hochstraße neu gebaut. 1994 wurde das Geschäft an Rainer Naumann (Meisterprüfung 12. Dezember 1990 und Betriebswirt des Handwerks 1. April 1992) und an seine Frau Sigrid übergeben. Es kam 1994 eine Filiale in Bergheim (vormals Metzgerei Meitinger) und eine Filiale in Schwabmünchen 1996 dazu.

Im Jahr kam eine kleine Filiale in der Dominikanergasse in Augsburg hinzu. 2012 zog die Metzgerei Naumann in die neu gebaute Filiale in die Fuggerstraße 22.